GFK STEIGLEITERN INDUSTRIELLE LEITERN AUS GLASFASERVERSTÄRKTEM KUNSTSTOFF

GFK Leitern aus glasfaserverstärktem KunststoffSteigleitern von EUROGRATE® werden aus Polyester- und Isophtalharz mit pultrudierten Profilen hergestellt. Sie eigenen sich für alle Bereiche, in denen Korrosion oder Isolierungsbedarf vorhanden ist.

Aufgrund ihrer erhöhten mechanischen Resistenz und dem rutschfesten Profil der Sprossen sind die Steigleitern für intensiven Gebrauch geeignet.

Je nach Verwendung unterscheidet man zwei Arten von Steigleitern:

Industrielle GFK Leitern- Leitern vom Typ "T", aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften auch Heavy-Duty-Leitern genannt, haben Holme vom Typ "C". Dadurch eignen sie sich bestens für die Installation in großen Tanks oder Becken mit aggressiven Flüssigkeiten wie Meerwasser, oder mit korrosiven Flüssigkeiten.

- Leitern vom Typ "R" sind leicht, haben aber eine hohe mechanische Beständigkeit. Die Holme bestehen aus rechteckigen Abschnitten, die aneinander zu montieren sind. Die als "Bausatz" konzipierten Leitern lassen sich einfach montieren und sind daher kostengünstig.

Beide Sorten Steigleitern sind in kundenspezifischen Längen erhältlich (das Standardmodel besteht aus einem zweiteiligen, bis zu 6 Meter langen Element). Sie sind mit oder ohne Befestigungsplatten sowie mit oder ohne U-Profil erhältlich und eignen sich daher für jede Anwendung.

Das geringe Gewicht erleichtert den Transport und die Installation. Aufgrund dieser beiden Eigenschaften sowie der vollkommenen Wartungsfreiheit sind GFK Leitern wirtschaftlicher als Modelle aus Aluminium oder Edelstahl.

Beide Versionen sind mit zwei Typen U-Profilen (600 oder 750 mm Bogen) erhältlich. Die Steigleitern der Marke EUROGRATE® vom Typ "T" und "R" erfüllen die Norm EN 14122-4.

 

 

Ausführliche technische Informationen oder einen persönlichen Kostenvoranschlag erhalten
Sie von Eurograte unter: Tel. +49 (0)6251 826510 oder per E-Mail sowie über unser Kontaktformular