GESCHICHTE DER GRUPPE TICOMM & PROMACO

Die Gruppe Ticomm & Promaco verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in den Bereichen Korrosion, glasfaserverstärkter Kunststoff, Untersuchung und Montage von Skid-Anlagen sowie Pumpensystemen für korrosive Flüssigkeiten.

 
1978-1979:
Giuseppe Tantardini gründet "Ticomm di G. Tantardini" und beginnt seine freiberufliche Tätigkeit auf dem Gebiet der Korrosion.
1982:
Mit Einverständnis von Chemgrate USA übernimmt er die europäische Leitung und den Vertrieb von Gitterrosten aus glasfaserverstärktem Kunststoff mit Herstellung in Italien.
1985:
Geschäftsmöglichkeiten, eine steigenden Nachfrage und das Unternehmenswachstum machen es möglich, Ticomm in eine immer zuverlässigere Gesellschaft zu verwandeln.
1987:
Die Geschäftstätigkeiten werden in vier Geschäftsfelder eingeteilt: "Gitterroste und Profile", "Kunststoffmaterialien", "Pumpsysteme" und "Realisierung von kompakten Skid-Anlagen".
1993:
Zur Unterstützung einer kontinuierlichen Herstellung von gegossenen Gitterrosten aus glasfaserverstärktem Kunststoff wird die Promaco S.r.l. mit Sitz in Loreo (Rovigo), Italien, gegründet.
1998:
Promaco verfolgt einen starken Investitionsplan und gibt das manuelle Fertigungssystem zugunsten seiner eigenen, automatisierten Fertigungstechnologie Teknotex auf.
2000-2018:
Angesichts des Unternehmenswachstums und der starken Nachfrage investiert das Unternehmen in Immobilien, um mehr Raum für neue Produkte, fortschrittliche Verarbeitungssysteme sowie Forschung und Entwicklung zu schaffen.
Heute verfügt Ticomm & Promaco über drei Produktionsstandorte:
- Loreo: Herstellung von Gitterrosten und Profilen aus glasfaserverstärktem Kunststoff:
Die Gesamtfläche des Areals beträgt 27.500 m2, davon entfallen 5.700 m2 auf Produktion, Lager und Büros
- Gorgonzola, Hauptsitz mit Büros und Lagern sowie dem Geschäftsfeld Pumpen:
450 m2 Büroflächen, 1100 m2 Lager- und Servicebereiche
- Trecella Geschäftsfeld Kunststoffmaterialien und Anlagen:
Bebaute Fläche 2800 m2, Bürofläche 320 m2, Freifläche 6500 m2

Die Ticomm & Promaco Group nutzt die Chancen, sich erfolgreich auf dem europäischen Markt zu konsolidieren, indem wir in internationale Standorte der Division Eurograte investieren, um ein lokales Team und einen direkten Service für unsere Endkunden zu gewährleisten.

2000:
Wird Eurograte Caillebotis France (C.p.f. Caillebotis Polyester Francais) mit Sitz in Lyon (Frankreich) wird gegründet
2008:
Erfolgt die Gründung der Eurograte Gitterroste GmbH mit Sitz in Bensheim (Deutschland)
2012:
Stärkung der europäischen Führungsrolle durch Eurograte Rejillas España in Barcelona (Spanien)
2019:
Neue Niederlassung mit Lager für skandinavische Kunden: Eurograte Riste Nordic in Dänemark

Die Ticomm & Promaco Group von 1978 bis heute